Der Visual Desk im Newsroom der Deutschen Presse-Agentur GmbH 2019

Recherche

Memoranden und Kodizes

Die Vielseitigkeit und Hybridität des Berufsfelds Bildredaktion bringen es mit sich, dass es kaum verschriftlichte Richtlinien oder allgemein verbindliche Kodizes für die berufliche Praxis gibt. Anknüpfungspunkte bieten jedoch Memoranden, Kodizes oder Erklärungen von Verbänden sowie relevante Passagen des Pressekodex.

Weiter...

Glossar A-Z

Wie in so vielen anderen spezialisierten Handlungsfeldern unserer Gesellschaft, haben sich auch für die Arbeit von Bildredakteur*innen bestimmte Begriffe etabliert, die meist nur der Community bekannt sind und zum “Berufsjargon” gehören. Diese sind hier zusammen mit wichtigen Institutionen des Berufsfeldes aufgeführt.

Weiter...

Linkliste

Zur weiteren Recherche gibt es an dieser Stelle eine Liste mit interessanten Links zum Themenfeld des Forschungsprojekts. Angefangen von Kooperationspartnern über interessante Blogs und Webseiten von verwandten Projekten sind auch zentrale Akteure des Bildermarkts wie Agenturen und Verbände aufgeführt. Viel Spaß beim Browsen!

Weiter...

Literaturliste

Auch wenn sich Bücher, die sich direkt mit dem Themenkomplex Bildredaktion beschäftigen, eher rar gesäht sind, so gibt es doch eine ganze Reihe von Publikationen, wo es Anknüpfungspunkte an das Themenfeld gibt. Die hier zur Verfügung gestellte Bibliographie unterscheidet zwischen Monographien, Aufsätzen aus Zeitschriften und Abschlußarbeiten.

Weiter...

Weiterbildungen

Bis heute gibt es im deutschsprachigen Raum weder eine Ausbildung noch ein Studium zum Beruf des Bildredakteurs. Was es stattdessen gibt, sind vor allem Weiterbildungen unterschiedlicher freier Träger aus dem Bereich des Journalismus und der Fotografie. Darüber hinaus bieten verschiedene Verlage Volontariate und Traineeships an.

Weiter...
Scroll to Top